Innosmart: InnoSmart

Willkommen beim Forschungsprojekt InnoSmart

Die Stromnetze der Zukunft sind intelligent: Sie steuern und vernetzen die Stromerzeugung und -nutzung so, dass fluktuierende erneuerbare Energien effizient in den Strommarkt eingebunden werden können. Diese sogenannten „Smart Grids“ werden ein zentraler Baustein der Energiewende sein. Das Projekt InnoSmart möchte Impulse für eine gesellschaftsverträgliche und nutzerfreundliche Gestaltung intelligenter Stromnetze setzen und damit zu ihrer erfolgreichen Verbreitung beitragen.

Mehr zum Projekt

Aktuelle Meldungen

12.12.2015

Die Digitalisierung des Energiesystems wird die Energieinfrastruktur revolutionieren. Mit einem zukünftigen Smart Energy System sind aber auch gesellschaftliche und verbraucherbezogene Aspekte verbunden, die in der derzeitigen...mehr >>

13.11.2015

Beim InnoSmart Projekttreffen am 11. November 2015 in Stuttgart wurde eines ganz klar deutlich: ein innovativer und nachhaltiger Produktentwicklungsprozess integriert potenzielle Nutzer/innen. Das Kundeninteresse an...mehr >>

11.11.2015

Kernstück des Projekts InnoSmart ist die Nutzerintegration. Um das Thema Innovationen im Smart Grid Bereich also nicht nur aus Perspektive der Forschung und der Praxisakteure zu beleuchten, sondern direktes Feedback von...mehr >>

29.09.2015

Auf der „Set Plan Conference 2015 – Research, innovation and competitiveness for the Energy Union“ in Luxemburg stellte IÖW-Energieexpertin Franziska Mohaupt im September das Forschungsvorhaben InnoSmart vor und erklärte, wie...mehr >>

10.09.2015

Das Projektteam InnoSmart stellt auf der Statuskonferenz erste Zwischenergebnisse vor. Insgesamt zeigt sich, dass die Integration von Nutzer/innen eine wichtige Komponente für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle ist. Deren...mehr >>

09.04.2015

Der nun erschienene Arbeitsbericht 4 „Gesellschaftliche Implikationen des Smart Grid im Expertendiskurs“ präsentiert die umfassende Darstellung und Auswertung der auf dem Expert/innen-Workshop am 30. September 2014 in Stuttgart...mehr >>

26.02.2015

Als ein weiterer Meilenstein des Forschungsprojekts „InnoSmart“ finden im April 2015 drei Fokusgruppen mit Berliner Bürgerinnen und Bürgern statt. Die Projektbeteiligten erhoffen sich aus diesen Workshops Einblicke in generelle...mehr >>

Treffer 1 bis 7 von 15
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-15 Nächste > Letzte >>

Save the dates

29./30.6.2016, Berlin: Innovative Konzepte für die Energiewende


Die Energiewende mitgestalten – Nutzer als Innovationstreiber

Transformationsprozess Energiewende: Methoden der Partizipation und Kommunikation

Mehr Informationen zu beiden Konferenzen

Newsletter abonnieren





* = Pflichtfeld

Förderung


Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

FKZ: 03EK3516

Laufzeit: September 2013 bis November 2016

Transformation des Energiesystems


Im Förderschwerpunkt "Umwelt- und gesellschaftsverträgliche Transformation des Energiesystems" der Sozial-ökologischen Forschung fördert das BMBF insgesamt 33 Forschungsverbünde.

Mehr Informationen